Liquid Freezing


Pigmentflecken, Altersflecken ade…
…ebenso Warzen, Fibrome – ach wie schön

Cryoalfa Krypotherapie „Liquid Freezing“ arbeitet auf der Basis von Expansionskälte, wobei flüssig N20 (Dickstoffdyokid) aus einer Mikropapillare direkt auf die zu behandelnde Hautstelle bei gleichbleibender Arbeitstemperatur von -89C aufgetragen wird.
Eine Vereisung von 3 mm Gewebetiefe wird bei einem Durchmesser von 10 mm nach 12 Sekunden Applikationszeit erreicht, d. h. die Gewebezerstörung wurde bei -40C erreicht.
In unserem Studio arbeiten wir schon viele Jahre mit grosser Erfahrung mit „Liquid Freezing“, effizient, schmerz- und gefahrlos.

Besonders gute Erfolge erzielen wir bei Altersflecken, Pigmentstörungen (kleinere Regionen), verschiedenen Arten von Warzen (auch der hartnäckigen Dornwarzen), Spider Naevus, kapillaren Hämangiomen (Blutschwämmchen) und solaren Keratosen.

Die Abheilung erfolgt in 3 bis 10 Tagen, leichte Rötungen und Verkrustungen sind möglich, direkte Sonne (auch Solarium, Sauna) und grosse Kälte meiden.

Grösse Hautläsionen bedürfen mehrere Behandlungen.

 

Entfernen von Hautläsionen mit „Liquid Freezing“ ab 25.00 / Stück.

Wir beraten Sie gerne.